Leistungszentrum

PostHeaderIcon Taekwondo Trainerausbildung

Vom 17. bis 23. November findet die letzte Woche der Taekwondo Trainerausbildung in Obertraun statt. Im Bild: Der ehemalige deutsche und nunmehrige schwedische Kyorugi-Bundestrainer Markus Kohlöffel, Technikexperte Christian Senft und Gunther Attarpour (ÖTDV Ausbildungsreferent) mit allen Teilnehmern.

 

PostHeaderIcon Croatian Open 2013

Am vergangenen Wochenende fand das A-Class Turnier Kroatien Open in Zagreb statt. Über 1200 Athleten - davon 30 aus Österreich - kämpften bei diesem hochkarätigem Turnier.

Neben zahlreichen gewonnenen Kämpfen unserer österreichischen Sportler gingen auch zwei Medaillen wieder durch unsere Jugend an Österreich. Martina Nisandzic aus Schwaz kämpfte zum ersten Mal in der Juniorenklasse und zeigte wieder ihre Klasse. Sie erreichte nach 4 Kämpfen die Bronzemedaille. Ebenfalls erfolgreich war unser Kadettensportler Aaron Hatulan aus Wien. Nach 3 Kämpfen auf hohem Niveau gewann er schlußendlich verdient die Bronzemedaille.

Der ÖTDV gratuliert herzlich!

Weitere Fotos auf unserer Facebookseite

 

PostHeaderIcon Österreichische Staatsmeisterschaft 2013

Am 2. und 3. November fanden die diesjährigen Staatsmeisterschaften und österreichischen Meisterschaften in den Kyorugi und Poomse Bewerben in Wien-Brigittenau statt. An diesem Wochenende nahmen beinahe 400 Sportler aus allen Bundesländern an dieser Veranstaltung teil und stellten sich ihren Konkurrenten. Der Wiener Taekwondo Verband hat als Ausrichter für eine tolle Stimmung und eine reibungslose Organisation gesorgt.

Verena Wegscheider und  Martina Nisandzic wurden vom ÖTDV wegen ihren hervorragenden Leistungen mit 2 EM Medaillen ausgezeichnet. Weiters wurden Dr. Norbert Mosch und Dr. Reza Zadehmohammad vom Wiener Verband für ihre langjährige Tätigkeit für Taekwondo in Österreich, geehrt.

Der ÖTDV bedankt sich beim Ausrichter, bei den Kampfrichtern und bei den Vereinen, die für ein großartiges und faires Turnier gesorgt haben.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Fotos auf unserer Facebookseite

 

PostHeaderIcon Die Spitzenerfolge der österreichischen Athleten

 

2 x Gold an Enes Acikel und Gabrijela Dimitraskovic
2 x Silber an Christopher Roul und Martina Nisandzic
3 x Bronze an Elias Dobler , Aaron Hatulan und Lukas Nisandzic

Das heurige Serbien Open/A-Class Turnier war mit ca. 1000 Athleten besucht. Aus Österreich waren ca. 35 Sportler dabei und  es wurden viele Kämpfe von unseren AthletenInnen gewonnen. Insgesamt haben unsere Athleten eine hervorragende Leistung erbracht und gewannen bei diesem A-Class Turnier 7 Medaillen.

Enes Acikel war der beste Kämpfer vom Team Austria und  zeigte zum wiederholten Male seine Klasse und holte nach 4 gewonnenen Kämpfen die Goldmedaille nach Österreich.  Aber auch aus Vereinsebene gab es herausragende Erfolge wie z.B. Gabrijela Dimitraskovic aus Schwaz die ihre erste Goldmedaille bei einem A-Class Turnier erkämpfte und sogar gegen Medailisten der Junioren Europameisterschaft gewann.
Ebenfalls auf einen guten Weg ist unsere Kadetten Vize-Europameisterin Martina Nisandzic aus Schwaz und Christopher Roul aus Niederösterreich. Beide starteteten bei diesem A-Class Turnier in der Kadeten Klasse und sind nur knapp im Finale gescheitert.
Diese Leistungen zeigten wieder, dass wir mit unserer Jugend sehr gute Aufbauarbeit leisten und bereits jetzt schon auf sehr hohem Niveau International mitkämpfen.

Wir gratulieren herzlich zu den großartigen Erfolgen.

Weitere Bilder auf Facebook

 

PostHeaderIcon CISM Taekwondo Weltmeisterschaft abgesagt

 
Aufgrund des US Haushaltsstreits sind die Vereinigten Staaten nicht mehr in der Lage die Militär Weltmeisterschaften auszutragen. Die CISM WM wäre von der WTF als G1 Turnier eingestuft gewesen und hätte unseren Sportlern eine gute Chance gegeben sich weiter in der Weltrangliste zu verbessern.
 
 
 

PostHeaderIcon Militär Weltmeisterschaften 2013

In knapp einer Woche fliegen unsere Heeressportler in die USA. Zwischen 15. bis 19. Oktober werden Edines Kurtovic (+73 kg), Sebastian Kaplan (-80 kg) und Yasin Gümüsay (-63 kg) bei den World Military Taekwondo Championships in Fort Bliss, Texas um Medaillen kämpfen. Begleitet wird das Team vom Technischen Direktor Mustafa Atalar sowie Oberst Jürgen Schagerl. Wir wünschen unseren Sportlern viel Erfolg!

 

PostHeaderIcon Breitensportlehrgang Poomsae in Stockerau

Nachdem sich vergangenen Freitag das WM Team für seinen Einsatz in etwas mehr als 3 Wochen vorbereitete, fand am Samstag und Sonntag ein Breitensportlehrgang Poomsae mit Bundestrainer GM Kim Young Hee statt. Mehr als 30 Technikbegeisterte waren nach Stockerau gekommen um  höhere Formen zu erlernen, alle wichtigen Keypoints zu trainieren, sowie aktuelle Vorgaben der WTF kennen zu lernen.



Weitere Bilder auf Facebook

 

PostHeaderIcon Kurtovic erneut am Podest bei G1 Turnier

 

Vergangenes Wochenende fanden in San Jose die 6. Costa Rica Open statt. Erneut gelang es Edines Kurtovic in der Damen Schwergewichtsklasse eine Medaille bei einem G1-Turnier zu erkämpfen. Nachdem ihre Gegnerin aus nicht gegen Erdines antreten wollte, traf sie dann in Kampf 2 auf die starke Puerto Ricanerin . Nach einem spannenden Kampf holte Edines in Runde 3 auf und gewann mit 10:9 Punkten. Im Finale unterlag sie der Mexikanerin und holte verdient Silber. Somit endet die einmonatige Tour für Edines mit jeweils einer Gold- einer Silber- und einer Bronzemedaille. Wir gratulieren herzlich zu den großartigen Erfolgen.


 

PostHeaderIcon Viele Medaillen in Ungarn

Hochkarätige Formenläufer aus vielen starken Nationen traf man vergangenen Samstag bei den Hungarian Open Poomsae (ETU A-Class). Auch das Österreische Nationalteam 2013 der WM in Indonesien war vor Ort: Rudi Schwaiger überzeugte durch einen starken Auftritt und holte verdient Gold. Silber ging an Leni Niedermayr die sich ebenso stark präsentierte und gute Formen zeigte. In der starken Juniorenklasse verpasste Andreas Brückl knapp die Brozene und erreichte Platz 4.

Weitere Ergebnisse österreichischer Sportler:

Goldmedaillen: Erika Zimmermann, Elisabeth Koelbl, Brückl/Kovacevic/Krennwallner
Silbermedaillen: Nina Reinsperger, Sara Hochstöger, Niedermayr/Staudinger, Wurzenrainer/Schnaitl/Nocker
Bronzemedaillen: Georg Matuszek, Lukas Kinzlhofer, Gerhard Reinsperger


Vor Ort war auch Martin Beranek, niederösterreichs Landestrainer mit seinem großen Team. Neben den Glückwunsch an alle österreichischen Sportler, wünschen wir an dieser Stelle auch Martin Beranek und seinem Team alles Gute zum 25-jährigen Vereinsjubiläum und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.


 

PostHeaderIcon Junioren EM 2013


Ab heute (bis kommenden Samstag) finden in Gaia/Portugal die Junioren Europameisterschaften statt. Das österreichische Team unter der Leitung von Nationalcoach Manuel Mark: Biricz Bianca (w. -52 kg), Wegscheider Verena (w. +68 kg), Peer Sandro (m. -48 kg), Auer Philipp (m. -51 kg), Öztürk Selim (m. -59 kg), Frankford Edi (m. -63 kg) und Acikel Enes (m. -68 kg).

Kampfpaarungen

25. September
2013

Enes Acikel gewinnt seinen ersten Kampf gegen den Kämpfer des französischen Nationalteams.
Enes verliert seinen 2. Kampf gegen den Kämpfer aus Polen nach einem guten Kampf mit 3:5.

Nach einem Freilos trifft Verena Wegscheider auf die starke Kämpferin aus Aserbaidschan. Nach 3 aktionsreichen Runden ging der Kampf in die 4. Runde. Verena behielt die Nerven und holte den Golden Point. Erst im Halbfinale untelag sie der sehr starken Russin. Verena Wegscheider holt somit Bronze für Österreich bei dieser Junioren EM in Portugal. Der ÖTDV gratuliert sehr herzlich.

 

26. September 2013
Philipp Auer verlor seinen ersten Kampf gegen den griechischen Kämpfer.

Sandro Peer verlor gegen Russland mit 2:6 Punkten. Merkwürdigerweise wurden gleich 5 Fausttreffer seines Kontrahenten gewertet.

Bianca
Biricz gewinnt gegen Weißrussland klar mit 9:5.
Im zweiten Kampf musste sie sich, nach einem guten Kampf, leider der der starken Bosnierin geschlagen geben.

27. September 2013
Edi Frankford verliert seinen Auftaktskampf mit 2:6 Punkten.

Selim Öztürk gewinnt seinen ersten Kampf gegen Slowenien suverän mit 14:6 Punkten.

Selim verliert gegen den deutschen Kämpfer mit 7:13 Punkten.

 

<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 32

U21 EM 2014
Banner
SPONSOREN
Banner
Austrian Open
Banner
Partner des OTDV
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Taekwondo Online TV
Banner
Banner