Leistungszentrum

PostHeaderIcon Poomsae Kadertraining in Fieberbrunn

Vom 23. bis 25. Jänner 2015 fand das erste Poomsae-Kadertraining des ÖTDV statt. In Fieberbrunn trafen sich Kadersportler um sich für die bevorstehenden Turniere vorzubereiten. Unterstützt von den Stützpunkttrainern Martin Beranek, Gerhard Heßl und Martin Seelos leitete Bundestrainer Kim Young Hee die Trainingseinheiten. Ebenso berichtete Referee Direktorin Johanna Bliem von den aktuellen Key Points aus der Sicht eines Kampfrichters.

 

PostHeaderIcon Tübinger Pokal

Weitere Erfolge beim ÖTDV-Punkteturnier für unsere Kadersportler.

Gold: Philipp Schädlich +78, Phlipp Schmidmayr -74, Philip Auer -59, Simone Franz – 46, Barin Feroz -49.

Silber: Matteo Harrasser -41, Sebastian Lehrl -73, Elias Dobler -78, Eva Schwentner -62.

Bronze: Nikol Milosevic -51, Abouzar Saberi -58, Aleksandar Radojkovic -74, Bianca Biricz -57, Claudia Bitschnau -57.

Wir gratulieren herzlich!

 

PostHeaderIcon Greece Open

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gelingt unseren Kaderathleten eine ausgezeichnete Erfolgsserie:
In Thessaloniki war der erste G1 Einsatz für das Team Austria und ÖTDV Kadersportlern aus Wiener, Tiroler und Niederösterreichischen Vereinen.

Team Austria:
Enes Acikel -68kg und Ahmad Mohamadi -87kg
Ahmad Mohamadi beweist nach 4 gewonnenen Kämpfen erneut seine Stärke und erkämpfte erstmals Gold bei einem G1 Turnier für Österreich.
Enes Acikel lieferte einen sehr starken Kampf. Leider übersahen die Kampfrichter einen klaren Kopftreffer von Enes, und so musste er sich in der ersten Runde geschlagen geben.

Weitere Kadersportler zeigten ebenso starke Kämpfe, und bringen große Erfolge nach Hause:

Anna-Lena Stöckl, Junioren -55kg,  gewinnt 4 Kämpfe und holt sich verdient die Silbermedaille. Im Kampf um Gold verliert sie denkbar knapp mit 3:2.Florian Furtner, Junioren -73kg, gewinnt nach 2 starken, gewonnenen Kämpfen die Bronzemedaille.

Juniorin Gabrijela Dimitraskovic (kämpfte diesmal bei den Senioren-49) und erreichte den 5. Platz nach 2 gewonnenen Kämpfen. Janine Kasapoglu, Junioren -46kg, erreichte den 5 nach einem gewonnenen Kampf.

Shander Shinwary -68kg, schafft es 2 Runden weiter zu kommen und musste sich erst im  3. Kampf geschlagen geben.
Abouzar Saberi -58 kg gewann einen Kampf, verliert aber in Runde 2.  Auch hier waren einige Entscheidungen der Referees zu hinterfragen.

Gute Kämpfe, jedoch in der ersten Runde ausgeschieden sind Elis Buju -45kg,  Christina Pali -49kg, Maria Schmid -53kg und Alireza Djafari -58 kg.

Wir gratulieren allen Sportlern zu den ausgezeichneten Erfolgen und deren Vereine zur guten Arbeit.

 

PostHeaderIcon sichtungslehrgang in der Südstadt

Am 10. und 11. Jänner fand der erste ÖTDV Kaderlehrgang in diesem Jahr unter der Leitung von Manuel Mark und Rene Pernitsch statt.

Für die kommenden Einsätze gaben unsere Kadersportler ihr Bestes und trainierten sehr motiviert in 4 Einheiten.

Wir wünschen unsere Athleten und Trainern für 2015 viel Erflog.

 

PostHeaderIcon LehrwartInnen/InstruktorInnen Ausbildung 2015

Ausschreibung


Anmeldeformular

 

PostHeaderIcon ÖTDV Kyorugi Kampfrichterseminar 2015

Am 24. Jänner 2015 findet der ÖTDV Kampfrichterkurs Kyorugi (Auffrischung und Anwärter)  in der Südstadt statt.
Anmeldung per mail an Referee Direktor Fereydoun Namini.

Ausschreibung

 

PostHeaderIcon ötdv Sichungslehrgang 2015

Liebe Trainer, liebe Sportler!

Die Aktuellen Kader- und Punktelisten sind auf der ÖTDV Homepage online (BLZ Kyorugi).

Vom 10.- 11. Jänner findet der erste Kaderlehrgang im neuen Jahr in der Südstadt/NÖ statt. Dies ist Sichtungslehrgang für alle Kadermitglieder (Kadetten, Junioren u. Senioren). Es wird daher um eine rege Teilnahme aller Sportler gebeten.

Am Samstag dem 10. Jänner findet um 18:00 das jährliche Trainertreffen (ebenfalls in der Südstadt) statt um Trainer über die Planung und Vorhaben 2015 zu informieren. Die Ausschreibungen folgen.

Punkteturnier 2015 Sind alle G1, G2 und Ranglistenturniere; Tübinger Pokal/Deutschland (24.-25 Jänner), Slovenia Open, Branislava Open, Staatsmeisterschaft, Park Pokal, Christmas Tournament/Tschechien

ETU Event Kalender

http://www.taekwondoetu.org/index.php/evevt/calendar

WTF Event Kalender

http://www.worldtaekwondofederation.net/

wir wünschen Euch schöne Feiertrage und ein Frohes Weihnachtsfest!

 

PostHeaderIcon Frohe Weihnachten

Liebe ÖTDV Mitglieder!

Ich möchte mich recht herzlich für euer Vertrauen bedanken, und dass ihr mein Team und mich wieder für 4 weitere Jahre gewählt habt. Besonders stolz bin ich auf die sehr hohe Teilnahme bei der letzten Generalversammlung. 177 von 189 möglichen Stimmen waren als gültige Stimmen anwesend. Dann noch mit einer großen Mehrheit gewählt zu werden ist eine große Motivation für uns die nächsten 4 Jahre für den ÖTDV verantwortlich zu sein.


In diesem Sinne wünsche ich allen Mitgliedern des ÖTDV ein schönes Weihnachtsfest und friedliche Feiertage. Für das kommende Jahr viel Glück und Gesundheit, und auf das uns allen viele Erfolge beschert werden.


Herzliche Grüße,

Dr. Reza Zadehmohammad

 

PostHeaderIcon Einladung zur ordentlichen Generalversamlung

Ich möchte euch recht herzlich zur ordentlichen GV am 17.12.14 einladen.
Beinahe 4 Jahre sind jetzt schon wieder vergangen und ein neuer Vorstand muss wieder auf die Dauer von 4 Jahren gewählt werden.Weiters möchten wir gerne unsere Statuten ändern und bitten daher alle sich die Änderungen der Statuten anzusehen. Dafür haben wir euch die Änderungen in den Statuten in Rot markiert, sowie ein Dokument mit den Erklärungen für die Änderungen. Jede Änderung wird bei der GV Punkt für Punkt beschlossen.

Einladung
ÖTDV Statuten für die GV 2014
Erklärung zu den Statutenänderungen
Stimmübertragung

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und verbleibe
mit sportlichen Grüßen,

Dr. Reza Zadehmohammad

 

 

PostHeaderIcon Para Taekwondo

 
Am Sonntag dem 30.11. fand in Wien ein internationaler Parataekwondo-Kurs statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Österreichischen Taekwondoverband (ÖTDV) in Kooperation mit der World Taekwondo Federation (WTF) und dem Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV).

Parataekwondo ist eine der neuesten Disziplinen im paralympischen Sportprogram, die auch seit kurzem in Österreich praktiziert wird. Im Sinne der Entwicklung des Sports in neuen Ländern fördert der Weltverband Trainerkurse diesen. Die kanadische Chef-Klassifiziererin Terrie Moore wurde nach Wien entsandt um angehende Para-Taekwondo Meister zu unterrichten. Am Vormittag standen eine theoretische Einheit mit Frau Moore und eine mit ÖBSV-Vertretern Matias Costa und Evelyn Schmied-Wadda auf dem Programm, während der Abschluss ein verlängerter Praxisteil mit Cesar Valentim und Johann Luef darstellte. 
 
Die anwesenden 12 Kursteilnehmer wurden  in den Eigenheiten des adaptierten Taekwondosports eingeschult und konnten in der praktischen Einheit mit behinderten Sportlern arbeiten, unter ihnen der mentalbeeinträchtigter Parataekwondo-Weltmeister Dominik Radosztics.
 
Sichtlich zufrieden mit dem Kurs zeigte sich Dominiks Trainer Luef der diesen schon bei der WM in Moskau betreute: „Es konnten neue Trainer ausgebildet und viele neue Informationen gesammelt werden, die auf eine sportlich erfolgreiche Zukunft des Parataekwondos hoffen lassen.“
 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 29

U21 EM 2014
Banner
SPONSOREN
Banner
Austrian Open
Banner
Partner des OTDV
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Taekwondo Online TV
Banner
Banner